Wassermann horoskop 2014

Wassermann-Frauen sind liebenswürdige, tolerante, freundliche und großzügige Menschen, die gerne viele Freunde um sich haben. Doch trotz der engen Beziehungen, die die Wassermann-Frau zu Freunden aufbaut, bleibt sie ihnen meist ein Rätsel. Die Sprunghaftigkeit des Wassermanns sorgt immer wieder für Überraschungen, was ihm aber nicht immer zu Gute kommt. Im neuen Jahr sollten Sie versuchen, sich stärker auf Ihre Ziele zu konzentrieren. Und damit ist erst mal nur ein Ziel gemeint! Denn dadurch, dass Sie gerne überall mitmischen, können Sie in keinem der Bereiche wirklich Ihr Bestes geben.

Liebe im Jahr 2014

Freiheit und Unabhängigkeit sind der Wassermann-Frau heilig, was es ihren (potentiellen) Partnern schwer macht. Als typische Individualistin haben Sie einfach keine große Lust sich fest an Jemanden zu binden. Ein Grund dafür ist auch Ihre Angst vor Langweile. Eine gewisse Rücksichtslosigkeit und eine gute Portion Egoismus sind der Wassermann-Frau zuzurechnen, doch wenn sie sich wirklich bindet, dann kann man sich ihrer Gefühle auch absolut sicher sein. Sie werden sicherlich auch in den nächsten zwölf Monaten Ihr Leben wieder in vollen Zügen genießen, wenn Ihnen dabei ein Zwilling-, Waage-, Schütze- oder Widder-Mann über den Weg läuft, sollten Sie zugreifen. Diese vier Sternzeichen können nämlich am ehesten nachvollziehen, wie es in Ihnen aussieht. Und das ist schließlich die Basis für eine funktionierende Beziehung.

Job im Jahr 2014

Der Wassermann ist, das müssen wir neidlos zugeben, das Glückskind unter den Sternzeichen: Ihnen fallen die Sympathien anderer Menschen einfach in den Schoß, ohne dass Sie viel dafür tun müssen. Das ist natürlich auch im Beruf von Vorteil. Noch dazu hat der Wassermann ein großes Selbstbewusstsein und vertraut völlig auf seine Fähigkeiten. Allerdings fehlt Ihnen für finanzielle Aspekte und geregelte Arbeit nahezu jedes Verständnis. Deshalb sollten Sie versuchen im nächsten Jahr mit mehr Ausdauer an Ihre Projekte heranzugehen und verlieren Sie Ihr Ziel auch über längere Durststrecken nicht aus den Augen. Insbesondere im Mai und Juni können Sie sich wieder einmal über beruflichen Erfolg freuen und den sollten Sie auch in vollen Zügen genießen.

Gesundheit im Jahr 2014

Selbstüberschätzung gehört leider zu Ihren großen Schwächen. Deshalb: nehmen Sie sich in Acht! Auch wenn es Ihnen viel Spaß macht, sich in der Freizeit auszupowern, müssen Sie nicht unbedingt bei jedem Marathon den ersten Platz belegen. Besondere Vorsicht ist Ende Januar, Mitte März und Anfang Mai geboten. Also unbedingt Tempo drosseln, sonst kommt es noch zum Crash.

Freizeit im Jahr 2014

Die Wassermann-Frau ist ein richtiges Kraftpaket, das wie der Duracel-Hase niemals still steht. Auch in Ihrer Freizeit wollen Sie am liebsten alles ausprobieren, ob das nun eine Wellness-Farm auf Sri Lanka oder Fallschirmspringen über den Alpen ist. Sie haben wahrscheinlich schon so gut wie alles ausprobiert, deshalb können wir Ihnen hier auch kaum Tipps geben. Aber wie wäre es mal mit etwas Ruhigem und Entspannendem? Das kommt Ihrem Power-Gemüt sicherlich zu Gute, denn auch Wassermänner brauchen mal eine Pause.

Der Wassermann-Mann

Der Wassermann-Mann gehört sicherlich zu den komplizierteren Männern. Doch er bietet auch viel Abwechslung, Spannung und erotische Höhenflüge. Wer Tisch und Bett mit einem Wassermann-Mann teilt, kann sich nicht über eine langweilige Beziehung beklagen. Wem diese intensive Art des Wassermanns nicht gefällt, der sollte sich lieber einen anderen Partner suchen. Denn „umerziehen“ lässt sich ein Wassermann nicht. Gute Chancen mit einem Wassermann-Mann mitzuhalten, haben Schütze-, Widder- und Löwe-Frauen.